Montag, 1. April 2019


Informationen zur Gesundheit April 2019

Turnfreunde Sonsbeck e.V.

Barfußlaufen ist gesund
Barfußlaufen ist gut für die Fuß- und Wadenmuskulatur sowie den Rücken, es fördert das Gleichgewicht und die Körperwahrnehmung und beugt so Stürzen vor.
Durch die Bewegung wirkt die Wadenmuskulatur zudem als Blutpumpe in Richtung Herz. Das kann Venenleiden und Krampfadern verhindern. Weil viel Luft an die Haut kommt, wird durch Barfußlaufen auch Fußpilz vorgebeugt.
Da Barfußlaufen die Fußmuskeln aktiviert, kommt es eine Fußgymnastik gleich. Dadurch, dass sich die Füße besser erwärmen können ist es für die Menschen eine wohltuende Sache gerade für Diejenigen die mit kalten Füßen zu kämpfen haben. Wechselnde Temperaturanreize fördern das Wärmegefühl zusätzlich.
Es wird empfohlen verschiedene Untergründe auszuprobieren und die unterschiedlichen Materialien bewusst wahrzunehmen. Zum Abschluss ist ein pflegendes Fußbad ratsam.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.